twitter timeline ÄnderungenTwitter hat vor einigen Tagen seine Timeline, ohne große Mitteilung, geändert. So werden die Beiträge nicht wie bisher einfach chronologisch gezeigt, sondern es werden nun Beiträge eingeblendet, von denen Twitter meint der User hätte erhöhtes Interesse an diesen. Dieses Vorgehen, schon seit langem bei Facebook üblich, hat zu einem Aufschrei der User geführt, da es ja durchaus eine Art Zensur ist, wenn der User nur bestimmte Beiträge angezeigt bekommt. Wobei die Kriterien zur Auswahl nicht transparent gemacht werden.

Nun hat Twitter ein wenig zurückgerudert und eine Möglichkeit geschaffen, die alte chronologische Reihenfolge auf Wunsch wieder herzustellen. Dazu muß man allerdings unter seinen persönlichen Einstellungen einen Haken bei

Timeline:  Zeige mir die besten Tweets zuerst an

entfernen. Dieser ist in den Grundeinstellungen vorgeblendet. Userfreundlicher wäre natürlich  der andere Weg gewesen 🙁
Wahrscheinlich ist diese Vorgehensweise dem Versuch geschuldet, mehr Geld durch Werbung auf Twitter zu verdienen, indem man Anbieter dazu bringen möchte wie bei Facebook für die prominente Platzierung ihrer Tweets zu bezahlen.

Uns gefällt aber die chronologische Auflistung wesentlich besser und ist dem breiten Informationsgehalt sicherlich förderlich. Wir raten jedem sich nicht bevormunden zu lassen und den o.g. Haken wieder zu entfernen.

Für unsere Firmenaccounts AVVM GmbH und Laird Lothar Events sowie unsere privaten Twitter-Accounts haben wir diese Änderung natürlich durchgeführt. 🙂

Share This