AVVM Webseiten-Leasing

Leasing ist für Unternehmen, Kliniken und Praxen längst kein Fremdwort mehr. Lange schon werden nicht nur PKW, sondern auch Geräte, Ausstattung und Maschinen geleast. So entfallen die hohen Anschaffungskosten. Vielmehr werden die Kosten überschaubar auf mehrere Monate verteilt, können aber trotzdem steuerlich geltend gemacht werden. Warum soll dieses Modell nicht auch auf Webseiten übertragbar sein? Bislang bieten nur sehr wenige deutsche Agenturen solche Konzepte an. In diesem Bereich gehören wir daher zu den Pionieren. Mit dem Leasingmodell lassen sich auch repräsentative und umfangreiche Webseiten schnell realisieren, ohne dass dafür ein hohes Anfangsbudget notwendig ist.

Unser Angebot reicht von der kleinen Basis-Seite bis hin zur umfangreichen innovativen Webpräsentation, die Maßstäbe setzt. In jedem Falle erhalten unsere Kunden ein auf ihre Praxis bzw. ihre Klinik individuell maßgeschneidertes Produkt. Wir arbeiten nicht mit einem „Baukastenprinzip“ wie viele andere Anbieter in diesem Markt.

Auch die Pflege des zugrunde liegenden Content-Management-System ist beinhaltet. So basiert Ihre Webseite während der Leasingdauer immer auf den aktuellsten Systemkomponenten und Sie können so sicher sein, daß alle sicherheitsrelevanten Komponenten immer auf den neuesten Stand sind.

Bei einer gekauften Webseite sind diese monatlichen Kosten immer noch zusätzlich zu entrichten bzw. oft wird der Pflegevertrag aus falscher Sparsamkeit eingespart und die Webseite wird dann im Laufe der Zeit aufgrund der fehlenden Updates immer unsicherer   und dadurch natürlich anfällig für Hacker.

Der Zeitraum für das Webseiten-Leasing beträgt 24 Monate. Danach kann die Seite weiter gemietet werden oder zu einem vereinbarten Preis durch Kauf übernommen werden.

Konditionen und Leistungen zu unseren Leasingpaketen finden Sie hier.

Share This